Die Bergheimer Innenstadt wird weiter belebt! Die Anregung, Kunst aus Schulen in leeren Schaufenstern auszustellen und damit einen Beitrag zur Verschönerung der City beizutragen, kam aus der Bürgerschaft. Das Citymanagement nahm sich dieses kreativen Vorschlags gern an und konnte bereits das Erftgymnasium als Projektpartner gewinnen.

Die engagierte Kunstlehrerin des Erftgymnasiums, Britta Wagner, hat Kunstwerke zu unterschiedlichsten Themen aus dem Kunstarchiv der Schule ausgesucht. „Ich freue mich, dass durch die Zusammenarbeit der Fachschaft Kunst mit der Kreisstadt Bergheim die gelungenen Schülerarbeiten einer größeren Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden“, betont auch die Schulleiterin, Frau Rabeler.

Zwei Themenschwerpunkte werden zunächst in einem Schaufenster, Hauptstraße 72 präsentiert. Zum einen das Thema „ It´s Partytime“ gestaltet in der Stilepoche Pop Art mit bunten fröhlichen Bildern. Das zweite Thema ist „der Mann mit der Fliegenklatsche“. Die entstandenen Werke wurden durch unterschiedliche Stilepochen beeinflusst.

„Ich bin begeistert, dass sich ein Eigentümer bereit erklärt hat, dieses tolle Projekt zu unterstützen.
Jede Maßnahme, die zur Verschönerung der Bergheimer Innenstadt beiträgt, unterstützt uns auf unserem Weg zur Belebung und Attraktivierung unserer City“, so Bürgermeister Volker Mießeler.

Quelle:Stadt Bergheim

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von