Seit über 90 Jahren bedient Stollenwerk die Bandbreite von Lagerung und Transport im Rettungswesen.

Die in Köln ansäßige Fabrik stellt Fahrgestelle, Tragen, Lagerungsgestelle und Zubehör für Rettungsdienste, Zivil- und Katastrophenschutz, sowie für Bestatter in hoher Qualität her.
Für das Unternehmen Stollenwerk steht seit Gründung im Jahr 1919 die Arbeitsergonomie und Einfachheit der Handhabung in Verbindung mit Robustheit für ihre Produkte. Die Fabrik Stollenwerk beliefert verschiedene Kontinente, sodass das Kundenprofil heute Rettungsorganisationen, kommunale und private Rettungsdienste sowie Behörden international umfasst.

Auch im Kundendienst bleibt Stollenwerk ihren Grundsätzen treu und bietet einen Deutschlandweiten Kundendienst zur Wartung ihrer Produkte. Außerdem finden regelmäßig Schulungen statt. Leichte Reperaturen sind so auch ohne Kundendiensteinsatz durchführbar und Verschleißteile im Handumdrehen ausgewechselt. Zudem vermittelt Stollenwerk, in ihren Schulungen, wichtige Tipps für die tägliche Arbeitspraxis, um den Transport im Rettungsdienst zu optimieren und Mensch & Material zu schonen

Mit freundlicher Unterstützung von

In Kooperation mit