Rhein-Erft-Kreis (ots) – Ein silberfarbener Wagen touchierte den
Radfahrer am Hinterrad. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich
leicht. Das Auto fuhr in Richtung Bergheim weiter. Der 19-jährige
Radfahrer fuhr am Mittwochmorgen (30.August) gegen 10:45 Uhr auf dem
linken Radweg der Kreisstraße 42 in Richtung Elsdorf. Beim Überqueren
der Bundesstraße 477, an dem dortigen Kreisverkehr, touchierte ein
silberfarbenes Auto das Hinterrad des 19-Jährigen. Dieser stürzte und
verletzte sich leicht. Das Auto fuhr weiter in Richtung Bergheim. Der
19-Jährige suchte eigenständig einen Arzt auf. Die Polizei bittet
Zeugen, die die Unfall gesehen haben und Angaben zu dem flüchtigen
Fahrzeug machen können, sich unter Telefon 02233 52-0, zu melden.
(cb)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Artikel bei Presseportal | Bildquelle: Peter Hebgen / pixelio.de

Mit freundlicher Unterstützung von