Im Rheinischen Revier wie auch in Bergheim wird der Strukturwandel aktiv angegangen. Es gibt viele Herausforderungen, aber auch Chancen, die genutzt werden können. Heute hat Bürgermeister Volker Mießeler gemeinsam mit NRW Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart sowie den Landtagsabgeordneten Romina Plonsker und Ralph Bombis relevante Standorte und Strukturen vor Ort besucht.
Dabei wurden auch mehrere Projektideen vorgestellt, die deutlich machen: Es tut sich viel und der Strukturwandel wird proaktiv vorangetrieben!

So wurde bei der Stadtwerke Bergheim GmbH das Projekt „Digitale Gemeinschaftsstadtwerke“ vorgestellt. Durch dieses Projekt soll CO2-Neutralität und eine größtmögliche Energie- und Versorgungssicherheit, von der Erzeugung bis zum Verbrauch in der Region geschaffen werden.

Dr. Mattias Betsch, Geschäftsführer der Stadtwerke GmbH fasste den Besuch nochmal kurz zusammen.

 

Weitere Infos findest du unter www.bergheim.de

Quelle Text: Stadt Bergheim

Mit freundlicher Unterstützung von