Am vergangenem Samstag war es wieder soweit, Bergheim Live 4 You hieß es zum 11. Mal.
Ein Abend, zehn Locations, 16 Bands und das bei tollem spätsommerlichen Wetter.
Zwischen dem Kölner bis zum Aachener Tor, war für jeden Musikgeschmack etwas dabei.
Im Haus Bittner konnte man erstmals Lyrik und Musik im Zusammenspiel erleben.

Uwe Ulbrich Organisator des Kneipenfestivals freut sich über den Erfolg in diesem Jahr:
„Für jeden Musikgeschmack war etwas dabei.
Vor allem diente das Festival allen Freunden von Livemusik wieder als Treffpunkt.“

Wir waren mit der Kamera unterwegs und versuchten so viel Eindrücke wie möglich einzufangen.

 

 

 

 

 

Präsentiert durch